Weizenkeimöl enthält im Vergleich zu allen anderen pflanzlichen Ölen den höchsten Gehalt an Tocopherol. Insbesondere das Alpha-Tocopherol kommt dem Stoffwechsel zugute, denn es soll antioxidativ wirken. Weizenkeimöl weist ebenfalls einen hohen Gehalt an zweifach ungesättigte Aminosäure und Alpha-Nukleinsäure auf. Wird das Öl bestmöglich gelagert, behält es seine optimale oxidative Stabilität. Weizenkeimöl liefert Vitamin E, Phospholipide, Sitosterol, Campesterin, Avenasterol und Carotinoide.

Fettsäuren im Weizenkeimöl

Das gesundheitsfördernde Weizenkeimöl besteht zum großen Teil aus Fettsäuren. Diese setzen sich aus Palmitinsäure (16,8 %), Palmitinnoleinsäure (0,2%), Stearinsäure (0,9%), Ölsäure (17,7%), Linolsäure (55,8%) und Alpha-Linolensäure (5,8%). Der extrem hohe Anteil von Tocopherol (ca. 250 mg auf 100 g) im Zusammenspiel mit Phospholipiden, Phytosterolen und Carotinoiden spielt in der Hautpflege eine wichtige Rolle.

Vitamine und Mineralstoffe in Weizenkeimöl

Weizenkeimöl enthält die Vitamine A, B, D, E und K. Insbesondere der hohe Anteil von Vitamin E in Form des bereits genannten Tocopherols ist bemerkenswert. Wichtige Mineralstoffe im Weizenkeimöl sind Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium und Phosphor. Mit 900 Kilokalorien, 100 g Fett und 3 mg Cholesterin ist es ein höchst gehaltvolles und gesundes Öl für Haut, Haare und den gesamten menschlichen Organismus.

Bestseller Nr. 1
Weizenkeimöl - 1. Kaltpressung, 100% natur, reich an Vitamin E - native goods - 250ml
13 Bewertungen
Weizenkeimöl - 1. Kaltpressung, 100% natur, reich an Vitamin E - native goods - 250ml
  • Bestes Weizenkeimöl aus erster Kaltpressung, hergestellt aus den Keimlingen des Weizenkorns, kalt gepresst und ultrafiltriert
  • Reichhaltig an Vitamin E sowie weiteren sekundären Pflanzenstoffen und ein absoluter Klassiker aus der Reformküche
  • Zeichnet sich durch einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie Mineralien, Vitamin A, B und E aus. Frei von künstlichen Konservierungs-, Aroma und Farbstoffen - nicht raffiniert.
  • Der getreideartige Geschmack des Weizenkeimöls passt gut zu warmen Gemüsegerichten, Reis-, Nudel- und Kartoffelgerichten, mit dem Öl sollte jedoch auf keinen Fall gebraten werden.

Hinweis: Aktualisierung am 20.01.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Hinweis: